de Laporte/Häberle/Eppel/Kron/Maris: Alle Mädchen gegen Krebs impfen?


de Laporte/Häberle/Eppel/Kron/Maris: Alle Mädchen gegen Krebs impfen?

12,00
Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.


Auf Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO) sollen jetzt alle Mädchen und junge Frauen zwischen 12 und 17 Jahren gegen zwei bzw. vier Typen von humanen Papillomviren (HPV) geimpft werden. Diese Viren stehen im Verdacht, langfristig die Entstehung von Gebärmutterhalskrebs zu fördern. Die intensive öffentliche Bewerbung der HPV-Impfung hat bei vielen Betroffenen Verunsicherung ausgelöst. Bei einer von Gesundheitspflege initiativ in Kooperation mit der AOK durchgeführten Patientenveranstaltung, wurden (Frauen-) Ärzte gebeten, ihre recht unterschiedlichen Standpunkte laienverständlich darzustellen. Die abschließenden Fragen der zahlreichen Teilnehmerinnen wurden in die hier abgedruckten Manuskripte eingearbeitet. Weitere, ergänzende Gesichtspunkte bieten der Frauenarzt Bart Maris, ein von der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte herausgegebenes Merkblatt, ferner ein Artikel aus der Süddeutschen Zeitung, sowie zahlreiche Hinweise auf relevante Webadressen. Ziel dieser Publikation ist es, betroffene Mädchen / junge Frauen bzw. deren Eltern mit unterschiedlichen Auffassungen zur HPV-Impfung vertraut zu machen. Letztlich soll damit eine bewusste, angstfreie Entscheidung der Einzelnen - ob pro oder contra - gefördert werden.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Möller: JUGEND SUCHT
14,00 € *
*
Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Reihe: Krankheit & Gesundheit, Alle Titel A - Z, de Laporte, Dr. med. Jürgen, Maris, Dr. med. Bartolomeus