Dr. Stefan Conrad: PSA-Test – Fluch oder Segen? [mp3-download]


Dr. Stefan Conrad: PSA-Test – Fluch oder Segen? [mp3-download]

5,00
Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.


Aktuelles zur Prostatakrebsfrüherkennung Prostatakrebs ist der häufigste bösartige Tumor bei Männern - Einer von vier Betroffenen stirbt daran. Dabei ist dieser Krebs heilbar, wenn er früh genug erkannt wird. Früher-kennung ist hier also elementar. Dafür ist der PSA-Wert der empfindlichste Marker. Aber längst nicht jeder Mann mit einem erhöhten Wert hat Prostatakrebs – ist es also sinnvoll, diesen Wert zu kontrollieren? In diesem Jahr konnte eine große europäische Studie erstmals beweisen, dass Männer mit regelmäßiger PSA-Früherkennung ein um mehr als 30% niedrigeres Risiko haben, an Prostatakrebs zu sterben als Männer ohne PSA-Test. Medien haben diese Studie – zum Teil mit wenig Sachverstand – heftig diskutiert und Männer eher verunsichert als aufgeklärt. PSA-Test: für wen, wann, wie oft und wie weiter bei auffälligem Test? – eine Standortbestimmung.

Priv.-Doz. Dr. Stefan Conrad, Chefarzt der Urologischen Klinik und Leiter des Prostatazentrums, Diakoniekrankenhaus Friederikenstift gGmbH, Hannover, www.friederikenstift.de | MännerLeben-Vortrag an der Medizinischen Hochschule Hannover

Diese Kategorie durchsuchen: Urologie